Erfolge

Auszeichnung mit dem MAKKABÄER


Im Rahmen der MAKKABI Deutschland Gala am 27.10.2012 in Berlin wurden zwei Preisträger geehrt. Der erste Preis des Abends für die Sportlerin des Jahres ging an die Hockeynationalspielerin Rebecca Landshut. In der zweiten Laudatio hieß es mit Ihrem Engagement haben Sie sich in herausragender Weise für Toleranz und Fairplay in der Gesellschaft ausgezeichnet. Insbesondere die aktive Integration von Angehörigen unterschiedlicher ethnischer und religiöser Gruppen ist vorbildlich. Es ist uns daher eine große Freude, die Deutsche Soccer Liga aus Erfurt in diesem Jahr mit dem ersten Makkabäer-Preis auszuzeichnen“, so Laudator Gideon Osterer von MAKKABI Deutschland. Ausgezeichnet wurde das Projekt SHAKEHANDS Fairplay für gewaltfreien und weltoffenen Sport, welches Vielfalt als eine wertvolle Ressource versteht so die Präsidentin Christiane Bernuth.
  • Auszeichnung mit dem MAKKABÄER
    I

    Vergrößern

zurück
weiter
 
 
Phineo geprüft und empfohlen anerkannter Stützpunktverein 2018 Transparente Zivilgesellschaft Europa für Thüringen Europäischer Sozialfonds für Deutschland Aktion Mensch anerkannter Praxispartner